Neuester Beitrag

10 INTERESSANTE FAKTEN ÜBER KATZEN

Anzeige


10 INTERESSANTE FAKTEN ÜBER KATZEN


Dies sind 10 der interessantesten Fakten über Katzen im Allgemeinen:                                                                 

Fakt 1

Katzen sind hochempfindlich gegenüber Geräuschen. Sie können Frequenzen über und unter denen hören, die der Mensch wahrnehmen kann. Sie können besser hören als Menschen und die meisten Hunde.

Fakt 2

Die Zunge einer Katze ist mit kleinen Stacheln (Papillen) übersät, die dabei helfen, den Speichel  während der Fellpflege auf das Fell und bis zur Haut der Katze zu bringen. Außerdem hat sie eine kühlende Wirkung.

Fakt 3

Katzen haben eine deutliche Vorliebe für die linke oder rechte Pfote, wenn sie eine Treppe  hinaufsteigen, über Gegenstände treten oder nach dem Futter greifen. Kater sind mit größerer  Wahrscheinlichkeit "linkspfotig" als weibliche Katzen. 

Fakt 4

Katzen klettern rückwärts von Bäumen herunter, da sie ihre Krallen als Haken benutzen, um einen stärkeren Halt zu haben. 

Fakt 5

Katzen haben ein ausgeprägtes Gefühl für das Gleichgewicht und eine flexible Wirbelsäule.Dadurch können sie ihren Körper bei einem Sturz so verdrehen, dass sie immer auf ihren Pfoten landen. 


Fakt 6

Die Wirbel in der Wirbelsäule von Katzen sind nicht miteinander verbunden, daher können sie ihre Wirbelsäule stärker verdrehen als andere Tiere.

Fakt 7

Katzen können bis zu 47 km/h schnell rennen.

Fakt 8

Katzen "miauen" nur für Menschen. Die Kommunikation mit anderen Katzen erfolgt durch Körpersprache. 

Fakt 9

Der Nasenabdruck einer Katze ist so einzigartig wie unsere Fingerabdrücke.

Fakt 10

Katzen haben ein weites Sichtfeld von etwa 200°. Der Mensch hat nur ein Sichtfeld von etwa 180°.

Anzeige

Welches ist das beste Katzenfutter für britisch Kurzhaar katze ?

 


Welches ist das beste Katzenfutter für britisch Kurzhaar katze ?

Wie alle Tiere, Haustiere und sogar Menschen sind Katzen Individuen. Das bedeutet, dass es niemals ein einziges „bestes“ Katzenfutter geben wird, das für jede Katze geeignet ist.

Katzenfutter wird für verschiedene Lebensphasen (Kätzchen, Erwachsener), für Katzen mit gesundheitlichen Problemen, für Katzen, die aktiver oder sitzender sind, für Hauskatzen und Katzen im Freien usw. hergestellt. Unterschiedliche Katzen haben unterschiedliche Ernährungsbedürfnisse. In gewissem Maße haben verschiedene Tiernahrungsunternehmen unterschiedliche Philosophien und Ansätze für die Herstellung von Nahrungsmitteln. Es geht auch nicht immer nur darum, Geld zu verdienen. Viele Menschen arbeiten für Tiernahrungsunternehmen, weil sie Tiere ehrlich lieben.

Unabhängig von Gesundheit oder Alter fällt ein großes Kontingent an Katzen in einen durchschnittlichen Bereich, in dem ein externer Budgetinhaber nicht viele besondere Überlegungen anstellen muss. Unsere Empfehlungen für das beste Katzenfutter für Britisch-Kurzhaar-Katzen in diesem Artikel richten sich an die Gruppe der Tierhalter, die Wert auf Qualität legen.

Liebhaber / Verbraucher machen ihre Gefühle deutlich genug, Tiernahrungsunternehmen nehmen Änderungen vor. Sie werden Katzenfutter anbieten, das den Wünschen ihrer Kunden entspricht. Eine der Zutaten, die in diese Kategorie fallen, wären Fleisch und tierische Nebenprodukte. Sie waren eine häufige Zutat in vielen Tiernahrungsmitteln und Experten glaubten, dass sie eine gute Ernährung für Haustiere bieten. Aber als Tierliebhaber mehr über die Quellen von Nebenprodukten und deren Unterschiede zu ganzen Fleisch- und Fleischgerichten informiert wurden, scheuten sich viele Verbraucher, Tiernahrung zu kaufen, die Nebenprodukte enthielt. Heutzutage sieht man sie selten in Katzenfutter von besserer Qualität.

 


Laut einer Präsentation von 2011 im British Journal of Nutrition („Schätzung des Nährstoffprofils von frei lebenden Wildkatzen: mögliche Auswirkungen auf die Ernährung von Hauskatzen“ von Esther A. Plantinga, Guido Bosch und Wouter H. Hendriks, "Die Ergebnisse zeigen, dass Wildkatzen obligatorische Fleischfresser sind, wobei ihre tägliche Energieaufnahme aus Rohprotein 52%, aus Rohfett 46% und aus N-freiem Extrakt nur 2% beträgt." Diese Schätzungen stimmen mit früheren Schätzungen von Forschern überein Auf Trockenmassebasis kann die natürliche Ernährung der Katze auf 72 bis 78 Prozent Feuchtigkeitsgehalt geschätzt werden, wobei Protein, Fett und Kohlenhydrate auf Trockenmassebasis 63 Prozent Protein, 23 Prozent Fett und 2,8 Prozent Kohlenhydrate enthalten

Neben den bereits erwähnten Problemen gibt es noch einige andere Dinge, die bei trockenem Katzenfutter zu beachten sind:

Trockenes Katzenfutter wird mit einem Extrusionsverfahren hergestellt, das hohe Hitze erfordert. Es ist eines der am meisten verarbeiteten Mittel zur Herstellung von Tiernahrung. Trockenes Katzenfutter erfordert die Verwendung von Stärke / Kohlenhydraten, um das Futter zu einem Teig / Teig zu machen, damit es erfolgreich durch die Extrusionsmaschine gegossen werden kann und seine Form behält Verwenden Sie häufig einige pflanzliche Proteine in ihrem trockenen Haustierfutter. Cat Kibble wird mit Geschmacksverstärkern besprüht, um das Futter für Katzen schmackhafter zu machen. Das Futter kann süchtig nach Katzen machen, was zu Fettleibigkeit führen kann.

 


Generationen von Katzen lebten lange und aßen trockenes Katzenfutter. Niemand wusste, dass dies Probleme verursachen könnte. Wenn dies für Sie neu ist, fühlen Sie sich nicht schlecht. Wenn Sie aus Gründen des Lebensstils oder des Budgets lieber trockenes Katzenfutter füttern oder weil Ihnen das gefällt, gibt es einige gute trockene Katzenfutter. Einige Leute mischen gerne trockenes Katzenfutter mit etwas Dosenfutter, um einige der Vorteile beider Arten von Futter zu erhalten.

Sie haben mehrere Möglichkeiten, um das beste Futter für Ihre Katze zu finden. Sie können eine hausgemachte Diät füttern; oder Sie können eine von mehreren Arten von kommerziellen Diäten füttern. Hausgemachte Diäten können entweder Rohkost oder gekocht sein. Beide Formulierungen haben ihre Unterstützer und einige Nachteile.

Die meisten begeisterten Katzenliebhaber werden Ihnen heute über die Auswahl des besten Katzenfutters speziell für Ihre britische Kurzhaarkatze erzählen.

Nassfutter ist besser als Trockenfutter, da Katzen mehr Feuchtigkeit in ihrer Ernährung benötigen. Wählen Sie ein Futter mit hohem Anteil an tierischem / Fleischprotein. Suchen Sie nach Lebensmitteln mit wenigen pflanzlichen Inhaltsstoffen, einschließlich pflanzlicher Proteine. Kaufen Sie kein Katzenfutter Enthält Getreide. Wählen Sie kohlenhydrat- / stärkearmes Katzenfutter. Wählen Sie ein Futter, das gemäß den AAFCO-Richtlinien als vollständig und ausgewogen gekennzeichnet ist.

Schließlich sind die meisten Katzenliebhaber heute der Meinung, dass die gesündeste Ernährung für Katzen die ist, die der natürlichen Ernährung einer Katze nahe kommt. Sie möchten wahrscheinlich keine Mäuse für Ihre Katze fangen (obwohl einige Leute dies tun - oder gefrorene Mäuse kaufen), aber Katzenfutter, das weniger verarbeitet ist, eine höhere Feuchtigkeit, mehr Protein, mäßiges Fett und wenig Kohlenhydrate enthält, wird im Allgemeinen als wünschenswert angesehen die meisten Katzen heute. Dies bedeutet normalerweise, dass nasses (Dosen-) Katzenfutter und rohe / hausgemachte Diäten am meisten bevorzugt werden. Es ist jedoch auch wichtig, Ihren persönlichen Lebensstil und Ihr Budget zu berücksichtigen. Nicht jeder hat die Zeit oder die Ressourcen, um rohe oder hausgemachte Diäten für seine Katze zu machen. Und aus Ihren eigenen Gründen bevorzugen Sie möglicherweise Trockenfutter anstelle von Konserven.

 

Wie macht man einen Balkon für Katzen sicher ?



Wie macht man einen Balkon für Katzen sicher ?

Das Entscheidende für Katzen, die aus der Höhe fallen, ist, dass sie Zeit haben müssen, um eine sichere Landeposition mit gesenkten Beinen einzunehmen, und dass sie den Instinkt haben, dies automatisch zu tun. Es können jedoch auch andere Faktoren ins Spiel kommen, wie beispielsweise starke Seitenwinde, die die fallende Katze in die falsche Position bringen können.

Wenn Katzen aus niedrigeren Höhen fallen, haben sie oft keine Zeit, sich in die richtige Landeposition zu manövrieren.

Selbst wenn eine Katze aus einer wirklich großen Höhe fällt, können sie, selbst wenn sie in der richtigen Position landet, je nach Oberfläche, auf der sie landen, Gliedmaßen brechen.

Jeder Balkon mit Katzen, die vom Menschen unbeaufsichtigt bleiben, ist immer ein unsicherer Balkon für Katzen.

Stürze von Balkonen, kombiniert mit Köpfen und / oder Pfoten von Katzen, die in Balkonsperren stecken bleiben oder sich verfangen, sind die häufigste Ursache für schwere Verletzungen domestizierter Haustierkatzen. Katzen, die von Balkonen auf Oberflächen springen, auf denen sie gestrandet sind (Dächer, Traufe, Stromleitungspfosten, größere Satellitenschüsseln, Schuppen, Garagen, Äste, sehr hohe Brennholzstapel, dekorative Teiche…), sind der häufigste Grund für Feuerwehren um Hilfe gerufen.

Katzen, die Vögel im Freien verfolgen können, haben überproportional zur Gefährdung einheimischer Singvogelarten beigetragen. Kleine Vögel können durch Hirschnetze fliegen - finden aber oft keinen Ausweg. Katzen können auch vergessen, wo sie stehen, wenn sie sich hocken, bereit sind, sich auf einen Streifenhörnchen oder einen Finken zu stürzen, und aus einer Höhe springen, die sie bald bereuen.Katzen sind sehr anfällig für Austrocknung, selbst wenn sie in Innenräumen gehalten werden. Sie mögen kein stehendes Wasser und werden tatsächlich vergessen, dass sie durstig sind, wenn kein Wasser in ihren Augen bleibt. Im Freien auf Balkonen besteht für Katzen ein noch höheres Risiko für Austrocknung.


Das Wetter ist unversöhnlich. Das Letzte, was ein liebender Katzenmensch möchte, ist, eine Katze auf einem Balkon eingesperrt zu lassen, der mittags viel zu heiß ist, der während einer Regendusche durchnässt ist, starken Winden ausgesetzt ist oder der manchmal zu kalt wird.Wenn Sie Ihrer Katze Zugang zum Balkon gewähren möchten: Sie müssen die Tür immer offen lassen, damit sie nach Belieben wieder in den Innenbereich eintreten kann.

Wenn Sie Ihre Katze wirklich lieben, sollte Ihr Balkon nicht anders behandelt werden als die Straße. Sie würden Ihr Kätzchen nicht auf der Straße spielen lassen, oder? Dann lass sie nicht auf deinen Balkon.

Wer sagt, dass Katzen draußen spielen müssen, merkt nicht, wie domestiziert sie wirklich sind und dass sie draußen nicht gut überleben können. Dies sind keine wilden Tiere mehr. Es ist grausam, sie auszuschalten und zu riskieren, dass sie in Kämpfe geraten, Krankheiten bekommen oder überfahren werden.

Aus Erfahrung vieler Menschen würden sich wohl fühlen, wenn ihr Balkon ...

ein voller Glaszaun - das reduziert den "Neugierfaktor": Die Katze sieht, was dahinter steckt. Und es sieht so aus, als würde es weit nach unten gehen (Katzen verstehen das Konzept der Höhe). Ein schmaler, ideal abgerundeter Handlauf - dies verringert die Wahrscheinlichkeit, dass die Katze darauf springen / balancieren möchte.

Als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme können Sie auch die Balkonleiste mit Aluminiumfolie auskleiden und / oder flache Wasserschalen darüber stellen. Könnte sogar ein "Boot" aus der Aluminiumfolie für Wasser machen. Eine andere Option ist alles, was klebrig ist. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihrem Kätzchen zeigen, was Sie getan haben, damit er / sie sich dessen bewusst ist, da er / sie möglicherweise völlig ausflippt und möglicherweise von der Kante springt, wenn nicht. Und schließlich geben Sie reichlich Lob / Auszeichnungen / Leckereien, während er sich an sein neues cooles (und sicheres) Setup gewöhnt.

 

Es gibt keine zuverlässige Möglichkeit, dies zu verhindern, außer die Balkonkante für Ihre Katze unzugänglich zu machen.

Katzen werden unweigerlich irgendwann versuchen, aufzuspringen und am Rand zu laufen. Und es ist auch sehr wahrscheinlich, dass sie abspringen oder sogar fallen.

 


Hirschnetz (Gartennetz) ist Gottes Geschenk an Katzenbesitzer. Es ist ein schwarzes, haardünnes Netz, das gerade stark genug ist, um Katzen vom Springen abzuhalten. Preiswert bei Amazon und fast unsichtbar. Wenn es das Dach nicht erreicht, besteht der Trick darin, es lose zu installieren. Wenn die Katze es packt, gibt es ein wenig nach. Katzen hassen es, auf Dinge zu klettern, die nicht stabil sind.

Machen Sie einen Rahmen aus Rohr oder Holz, direkt innerhalb Ihrer Balkongrenzen. und vollständig umschließen (einschließlich der Oberseite) mit Polypropylen-Hirschgitter

Es gibt verschiedene Breiten, Längen und Stärken. Aufgrund meiner langjährigen Erfahrung empfehle ich, die leistungsstärkste Version zu verwenden und sicherzustellen, dass an allen Kanten eine gute Überlappung vorliegt.

Sie können es mit vielen Kabelbindern am Rahmen befestigen. Schwarze halten dem Wetter besser stand als weiße oder farbige. Sie müssen einige von ihnen aufgrund von Brüchen jedes Jahr oder so ersetzen.

Wenn der Rahmen mindestens 6 Fuß hoch ist, können Sie den Balkon problemlos mit Ihrer Katze genießen.

Sie können eine Katzentür unten in die Tür setzen, die zum Balkon führt.

Wie Sie es installieren, hängt von Ihrem Balkon ab. Wenn Sie einen Überhang haben, können Sie einen Holzrahmen an die Öffnung anpassen und einfach das Netz daran befestigen. Oder Sie können die Hakenhaken-Pflanzenbügel des Hirten an einem Handlauf so anbringen, dass sie sich nach innen drehen. Befestigen Sie das Netz an der Schiene oder an einem Holzstreifen.

Man sollte immer auf die Sicherheit seiner Katze achten und sicherstellen, dass sein Balkon gut geschützt ist.


Britisch Kurzhaar : Silber gestromt

britisch kurzhaar - bkh kitten - katze - british shorthair - cat -  britisch kurzhaar kaufen - britische kurzhaar katze -  britisch kurzhaar züchter

Die Silver Tabby und Spotted Britisch Kurzhaar ist die zweitbeliebteste Varietät, wobei mehr als 14% der Registrierungen auf diese wunderbare Katze entfallen.

Silver Tabby-Züchter streben an, die Classic und Spotted Pattern in allen üblichen Self British Colours zu züchten.

Die Silber-Tabby ist im Wesentlichen dieselbe Katze wie die Classic-Tabby mit dem Zusatz des dominanten Inhibitor-Gens , das in der Smoke-Sektion eingeführt wurde. Aber dieses Mal kommt das Inhibitor-Gen zum Vorschein, um mit dem Agouti-Gen zu spielen, und das mit ziemlich spektakulären Ergebnissen.

Bei der Silver Tabby haben die Agouti-Haare Farbe oder Pigment an der Spitze, aber der verbleibende Haarschaft wird durch das I-Gen von der Agouti-Farbe befreit und hinterlässt ein funkelndes Silbergrau. Die einfarbigen Haare haben eine normale Färbung. Die Züchter suchen den größten Kontrast zwischen den nun fast weißen Agouti haare und die Markierungen, die durch die vollpigmentierten Haarflecken entstehen.

Augen

Wir alle haben vom Einfluss der Polygene auf Fellfarbe und -muster gehört. Aber Polygene kommen auch zusammen, um uns bei der Augenfarbe zu helfen. Der Black Silver Tabby sollte grüne oder haselnussbraune Augen haben, während alle anderen Farben des Silver Tabby kupferorange oder tiefes Gold haben sollten.

Die Ausstellungskatze

Nur um uns auf Trab zu halten, ist der Britische Rassestandard für das klassische Tabby-Muster anspruchsvoller als der für die Amerikanisch Kurzhaar. Die Zeichnungsanforderungen für die Silber-Tabby sind die gleichen wie für die Nicht-Silber-Tabby. Der Schlüssel zur Ausstellungskatze sind klare, scharfe Markierungen vor einem ungetrübten silbernen Hintergrund.

Beste Praxis, verantwortungsvolle Zucht und Empfehlungen

Die Silver-Serie Britisch Kurzhaar profitiert von einer Züchtergruppe, die einen extrem hohen Standard entwickelt hat. Aber die Popularität innerhalb einer Rasse kann manchmal dazu führen, dass unerfahrene Züchter Jungtiere produzieren, die "die Seite im Stich lassen". In sicheren Händen kann das Inhibitor-Gen funkeln, aber es neigt auch dazu, anzufärben, und es gibt drei Denkrichtungen, warum.

1.Das Inhibitor-Gen arbeitet nicht allein und hat eine Reihe von Polygenfreunden, manchmal ziehen einige dieser Freunde nicht mit und das Ergebnis ist eine schlechte Silberfarbe.

2.Zuchtkatzen können homozygot für Silber (II) oder heterozygot (Ii) sein und effektiv die Gene für Braun tragen. Einige Züchter glauben, dass es die Gene für Nicht-Silber, die 'durchscheinen' und die Show verderben.

3.Wenn ein Nicht-Silber-Elternteil in einem Silber-Zuchtprogramm verwendet wird, wenn dieser Nicht-Silber-Elternteil eine große Dosis dieser liebenswerten (wenn Sie sie wollen) Rufousing-Gene trägt, dann können diese Rufousing-Gene das Silber beschlagen lassen.

Die gute Nachricht ist, dass alle oben genannten Probleme durch sorgfältige Zuchtauswahl gelöst werden können. Aber wie bei allen Zuchtprogrammen ist dies keine schnelle Lösung, die Züchtung einer qualitativ hochwertigen Linie erfordert Jahre der Geduld.


Britisch Kurzhaar : Makrele und Classic Tabbies (nicht Silber)

britisch kurzhaar - bkh kitten - katze - british shorthair - cat -  britisch kurzhaar kaufen - britische kurzhaar katze -  britisch kurzhaar züchter


Das getikulierte Grundfell ist recht häufig und kann bei Mäusen und Kaninchen beobachtet werden. Die Katze hat ein sekundäres Pigmentierungssystem entwickelt, das dunkle Streifen erzeugt, die durch das gesamte getickte Fell blitzen.

Diese Streifen oder Flecken werden von Genen verursacht, die mit dem Agouti-Gen (A) "kämpfen" und das Agouti-Protein an der Agouti-Verschiebung in einigen Hautpartien "hindern" und so die Verschiebung von Eumelanin zu Phäomelanin verhindern. Die Haarschäfte in diesen Flecken haben nur die dunklere Farbe. Dies führt zu dem Eindruck eines dunkel gefärbten Musters, das sich mit einem anderen Muster überlagert.

Am Hals und am oberen Brustkorb sollten ununterbrochene Halsketten vorhanden sein, je mehr, desto besser. Die Ränder der Ohren sollten die gleiche Farbe wie die Abzeichen haben, mit einem zentralen Fleck aus Grundfarbe, der einem Daumenabdruck ähnelt.

Fang und Kehle

Erwähnenswert ist die Farbe des Kinns und der Lippen des Tabby. Manchmal kann es in diesem Bereich zu einer Reduktion des Pigments kommen, so dass die Grundfarbe fast weiß erscheinen kann. Während wir erwarten können, dass die Grundfarbe vom Kinn bis zur Kehle verblassen wird, sollten Züchter versuchen, in ihren Zuchtprogrammen keine Katzen zu verwenden, die in diesem Bereich "weiß" zeigen.